Business-Smartphones – Welche Features sind wichtig?

© tororo reaction - Fotolia.com
© tororo reaction – Fotolia.com

Smartphones für die professionelle Nutzung im geschäftlichen Bereich müssen besondere Anforderungen erfüllen. Hier sind einige wichtige Kriterien, über die ein Business-Handy verfügen sollte.

Handling

Ein Business Smartphone sollte übersichtlich und praktisch in der Handhabung sein. Bildschirm und Tastatur sind daher idealerweise größer als Standard. Die Ansicht sollte groß und hell genug und bestenfalls entspiegelt sein. Ein bedienungsfreundlicher Touchscreen ist für Business-Handys ein absolutes Muss.

Akku-Laufzeit

Um sein Smartphone ohne Zwischenladung bei Geschäftsterminen umfassend nutzen zu können, sollte es eine Mindestlaufzeit von 5,5 Stunden nicht unterschreiten. Wir empfehlen daher, aktuelle Testberichte  verschiedener Plattformen immer regelmäßig zu studieren.
WLAN und LTEEine schnelle und stabile Internetverbindung ist wichtig, um Dateien und Dokumente problemlos versenden und empfangen zu können. Das perfekte Business-Smartphone verfügt über WLAN und LTE Service in allen landesüblichen Frequenzbändern. Ein kostenloses E-Mail Programm ist serienmäßig vorinstalliert.

Office Funktionen

Das Büro für unterwegs ist mindestens ausgestattet mit Leseprogrammen für Word-,  Excel-, PowerPoint-, und PDF-Dateien. Handys mit dem integrierten Programm Quickoffice bieten sogar die Schreibprogramme Quickword, Quickpoint sowie Quicksheet zum Erstellen und Bearbeiten von Office-Dokumenten. Hier findet sich auch ein Kalender und Terminplaner sowie ein Zip Manager mit dem Archive erstellt werden können. Dies gibt wertvollen Speicherplatz frei.

HDMI-Schnittstelle

Für Präsentationen und Wiedergabe von Videos in HD-Qualtiät auch auf großen Bildschirmen oder Leinwänden ist eine HDMI-Verbindung sehr wichtig. Zu beachten gilt aber, dass die Wiedergabe von größeren Präsentationen oder Diashows den Akku meist besonders belastet.

Navi-Software

Für Smartphones, die überwiegend geschäftlich genutzt werden, ist eine qualitativ hochwertige Navi-Software unerlässlich. Die meisten Handys verfügen bereits über vorinstallierte Navi-Programme. Hier sollte man sich allerdings im Vorfeld darüber informieren, ob aktuelles Kartenmaterial kostenlos downgeloaded werden kann.
Werden diese Punkte beim Kauf berücksichtigt, steht dem professionellen Büro für unterwegs nichts mehr im Wege. Zuletzt gilt es allerdings, die unterschiedlichen Tarife der Smartphone-Anbieter genau zu vergleichen.